Haus Schwansen - Brücke Pflege und Fördern gGmbH
Rakower Weg 1
24354 Rieseby

Brücke Pflege und Fördern gGmbH in Rendsburg:
Schleswiger Chaussee 42
24768 Rendsburg

 

 

 

 

Wave

Herzlich Willkommen

12. Aktuelle Information

Stand: 11. Januar 2021 | Aktualisierung 15.02.2021

Liebe Bewohnerinnen, liebe Bewohner, liebe Angehörige,

wir wünschen Ihnen ein gutes und gesundes Neues Jahr!

Wir freuen uns sehr, Ihnen berichten zu können, dass die Erstimpfungen der Bewohner*innen und in Teilen bereits der Mitarbeiter*innen unseres Hauses sehr gut organisiert und ohne erkennbare Nebenwirkungen verlaufen sind. Wir danken Ihnen für Ihre schnelle, unkomplizierte und sehr verständnisvolle Unterstützung in der Organisation der Abläufe.

Mit Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus vom 8. Januar 2021 – gültig ab 11.01.2021 -  haben wir erneut unser Besuchskonzept angepasst und möchten Ihnen wichtige Informationen zur Besuchsregelung mitteilen.

  • Besucher*innen dürfen unser Haus nun nur noch betreten, wenn ein  - schriftlich bestätigtes  - negatives Ergebnis eines Antigenschnelltests vorliegt; dieses Testergebnis darf nicht älter als 24h zurückliegend sein.
  • Weiterhin dürfen Bewohner*innen nur von zwei registrierten Besucher*innen besucht werden. Dies bedeutet, dass wir grundsätzlich nur diesen zwei Registrierten Eintritt in unsere Einrichtung gewähren können. Bitte beachten Sie, dass gleichzeitig weiterhin auch nur eine Person je Bewohner*in zur gleichen Zeit zu Besuch kommen darf und die Besuche im bekannten Verfahren angemeldet sein müssen. Sofern Sie noch nicht registriert sind, melden Sie sich zur Registrierung bitte bei:

Frau Ulrike Mohr unter der Rufnummer 04355/181 100 oder Frau Andrea Radke unter der Rufnummer 04355/181 125

Wir sind dabei die Organisation in unserem Hause soweit es uns möglich ist dahingehend umzustellen, dass wir auch Sie, die Besuchenden, mit testen können. Diese Testung ist für Sie kostenfrei.  

Wir werden es nicht leisten können, „rund um die Uhr“ Testungen vorzunehmen, folgenden Rahmen können wir für Testungen im Hause zunächst auf die Schnelle anbieten:

Ab Montag, den 15.02.2021, können wir folgende Zeiten anbieten:

  • Montag und Dienstag jeweils von 14 Uhr bis 15.00 Uhr,
  • Mittwoch 16 bis 17 Uhr nach Vereinbarung
  • Donnerstag und Freitag jeweils 14 Uhr bis 15 Uhr
  • Sonnabend 12 Uhr bis 13 Uhr

im Besucherzimmer des Hauses, erreichbar über den Nebeneingang  des Parkplatzes am Haus.

  • Besuche sind damit in unsere Einrichtung nach Besuchskalender und Anmeldung für den Zeitraum der Gültigkeit der Schnelltestvorgaben von Montag 17 Uhr bis Sonntag 18 Uhr möglich.

    Für Besuche montags vor 17 Uhr müssen wir Sie bitten, auf anderem Wege ein Schnelltestergebnis zu organisieren (über den Hausarzt o.ä.) und uns vor/bei Betreten unserer Einrichtung vorzulegen. Dies gilt auch, wenn Sie für einen Besuch aus weiterer Entfernung anreisen oder aus anderen Gründen unsere angebotenen Zeitfenster nicht in Anspruch nehmen können, möchten wir Sie bitten, auf anderem Wege ein Schnelltestergebnis zu organisieren.

Wenn wir in der Lage sind, die Testzeiten auszuweiten, informieren wir Sie selbstverständlich erneut.

 

Sofern Sie planen, Ihre*n Angehörige*n für einen Ausflug außerhalb der Einrichtung abzuholen oder einen Besuch nachhause zu holen, wenden Sie sich bitte in der Planung an die Einrichtungsleitung 04355/181 00 oder 04355/181 125.

Wir haben in diesem Fall besondere Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und personell zu organisieren.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen natürlich weiterhin zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihre Einrichtungsleitung und Geschäftsführung

 

Eine Besonderheit in der Welt des Vergessens 

Das Haus Schwansen ist ein Pflegeheim, dessen Angebote national wie international beispielhaft für die Betreuung demenzkranker Menschen gelten.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, einen Lebensraum zu schaffen, in dem demenzkranke Menschen ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen entsprechend leben können. Sie erhalten die Möglichkeit, mit einer individuellen persönlichen Betreuung und Unterstützung bei möglichst wenig Einschränkungen und der erforderlichen Pflege ihren Tag mit positiven Anregungen zu erleben.

Wir begegnen den an Demenz erkrankten Menschen mit Akzeptanz und Wertschätzung und geben ihnen Sicherheit und Geborgenheit. Die Angehörigen sind unsere wichtigsten Partner und willkommen. 

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies.

Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.